2019 Volkswagen Polo GTI Neugestaltung, Spezifikationen & Preis

Saturday, December 23rd, 2017 - Volkswagen

2019 Volkswagen Polo GTI – Drei Buchstaben, untrennbar verbunden mit dem Volkswagen Konzern: GTI. Gran Turismo Injektion. Jetzt Fahrt ein neue GTI mit dem nächsten 2019 Volkswagen Polo GTI nimmt auf. Leistung von 147 kW / 200 PS, 6-Gang-DSG ausgestattet als Standard und eine Höchstgeschwindigkeit von 237 km/h. Von 0 auf 100 km/h in nur 6,7 Sekunden. Verbrauch von 5,9 Liter / 100 km entspricht das Antriebssystem Effizienz. Der neue Polo GTI ist ein weiterer Höhepunkt in der langen Geschichte des GTI. Klettern Sie, passen Sie die Sportsitze, Schnallen Sie an – eine ergonomisch maßgeschneiderte Verbindung zwischen Fahrer und Maschine.

In den 2019 Volkswagen Polo GTI wird der Motor Startknopf zum Auslöser für eine tolle Fahrerlebnis wie das Entwicklerteam einen Stil der Fahrdynamik geschaffen hat, die engagierte fahren und noch integriert, höchste Sicherheit und ein hohes Maß an Komfort. Dieses Bündnis von Dynamik, Sicherheit und Komfort ist das Geheimnis hinter den Erfolg des GTI-Konzept und ein Kern Merkmal des neuen Polo GTI. Hauptmerkmale: sehr agil Antriebssystem, niedrigen Leergewicht (1.355 kg) und Energie-zugewicht Verhältnis (6,78 kg/PS), feste sportlich orientierte Fahrwerk das ist auch gut für Langstreckentauglichkeit, gesicherte Vorderrad – Antrieb und eine ergonomisch optimale Sitzposition. Dies ist alles in eine expressive Exterieur und Interieur Design verpackt. Abgerundet mit klassischen GTI-Insignien wie die typischen roten Streifen in der Kühlermaske, der GTI Getriebe, Regler und die legendäre “Clark” karierte Sitzbezüge. Mit einem angeschlossenen und weitgehend digitalisierten Cockpit ausgestattet, eignet sich der Polo GTI, immer in 4-türige Format angeboten damit als die kompakten, erschwinglichen Sportwagen einer neuen Generation.

Die äußeren Merkmale des GTI gehören eine spezifische Stoßstange mit integriertem Spoiler Lippe und Nebel Lichter serienmäßig. Unterdessen kennzeichnet die rote Streifen in der Mitte des Kühlergrills es als ein typisches GTI. Ein exklusives Feature in der Volkswagen Polo GTI ist die optionalen LED-Scheinwerfer mit roten Winglets; Stilistisch handelt es sich um Erweiterungen des roten Streifens in der Kühlermaske. Die GTI-Abzeichen gehören auch, natürlich, das GTI-Logo und die klassische Wabenstruktur der Lufteinlässe in den Kühlergrill und Stoßfänger. Der 2019 Volkswagen Polo GTI unterscheidet sich auch von den weniger leistungsfähigen Polo-Versionen von C-förmigen schwarzen Hochglanz-Panels im Unterteil des Stoßfängers.

GTI Heckpartie

2019 Volkswagen Polo GTI Erscheinungsdatum

Der stärkste neue Polo kann auch durch typische Merkmale der GTI am Heck identifiziert werden. Schwarz ist ein klassisches Stilelement; eine Eigenschaft, die aus der ersten Golf GTI von 1976 in der neuen Ära übernommen hat. Schwarz war unter anderem in den Rahmen der Heckscheibe – eine Tatsache, die jeder junge im Alter zwischen 8 und 80 in den späten 1970er Jahren bekanntermaßen verwendet. Heute ist die Rückseite des zweiteiligen Dachspoiler in schwarz (glänzend an Top, matte Unterseite) abgeschlossen. Andere GTI-Merkmale sind eine Wabenstruktur, auch lackiert Schwarz, in das untere Ende der Stoßstange und die Chrome dual Endrohre der Auspuffanlage auf der linken Seite integriert. In einer direkten Linie oben die Endrohre befindet sich der GTI-Schriftzug auf dem Kofferraumdeckel. Ein weiterer standard-Feature des Polo GTI ist seine LED Tail-Licht-Cluster, die in der Nacht für eine besonders markante Lichtsignatur bieten.

GTI Seitenprofil

GTI-Abzeichen auf dem Auto Flanken umfassen die neu gestalteten 17-Zoll-“Milton Keynes” Alufelgen mit 215/45 Reifen. Die inneren Bereiche der hoch-Glanz-Räder sind in schwarz versetzt. Sie sind farblich an den Seiten mit den Volkswagen Polo GTI matt schwarzen Schweller Erweiterungen. Als eine Option der GTI, zum ersten Mal bestellt werden mit exklusiven 18-Zoll-Alufelgen (Reifen: 215/40). Die Räder im “Brescia” Design sind auch hoch-Glanz; Ihre inneren Bereich ist auch in schwarz hochglanz lackiert. Unabhängig davon, welche der beiden Radtypen angegeben ist sind die leistungsfähige Bremsanlage rot lackierten Bremssätteln immer deutlich sichtbar durch die Alu-Speichen. Auf den vorderen Kotflügeln am Ende die auffällige dreidimensionale Tornado-Linie-Design-Merkmal ist die rot und Chrom farbigen GTI-Abzeichen.

GTI Farben

Es gibt gewöhnliche Auto Farben, und dann gibt es typische GTI Farben. Auf dem Polo GTI gehören letztere reinweiß, Flash-Rot und tiefes Schwarz-Pearl-Effekt. Darüber hinaus kann die sportlichste Version der sechsten Generation der Polo auch in Kalkstein grau Metallic oder Reef Blue Metallic bestellt werden.

GTI-Abzeichen prägen das innere als auch

Ein Highlight für jeden GTI ist das individuelle Interieur. Der 2019 Volkswagen Polo GTI ist keine Ausnahme. Schwarz, rot, grau und Chrom optisch hier dominieren. Alles, was nicht mit rot, grau oder Chrom aktualisiert wird ist immer fertig in schwarz (trim Farbe: Titan schwarz). Daher sind auch die Dachsäulen und Dachhimmel schwarz. Rote Kontrastnähte, ist ein weiteres typisches Merkmal der GTI im Inneren. Es wird gefunden, um die standard Multifunktions Sport-Lederlenkrad, der Schalthebel trimmen, Fußmatten und den äußeren Sitzflächen. Die Sportsitze, die für praktisch jeden Fahrer Statur geeignet sind, verfügen über die legendäre “Clark”-Karo-Muster auf ihre inneren Oberflächen (rot, dunkelgrau und Licht graue Streifen und schwarze Quadrate). Schwarze Lederausstattung ist als Option erhältlich. Zahlreiche Chromdetails upgrade auch das innere (einschließlich das Lenkrad, Schaltknauf, Instrument umgibt, Air-Vent-Registerkarten, Klimaanlagen, Pedale und viele Tasten). Auch ausschließlich für der GTI sind die dekorative Zierelemente am Armaturenbrett koordiniert, Konsole und Tür Zierleisten im Zentrum. Am Armaturenbrett kann in tiefen Eisen Glanz oder samt rot bestellt werden; die Instrumente im Bereich der oberen Strich sind immer in schwarz fertig.

2019 Volkswagen Polo GTI -Instrumente und aktiven Info Display

Zum ersten Mal für den Polo und somit für den 2019 Volkswagen Polo GTI bietet Volkswagen die Option digitale Instrumente. Das Polo ist der erste GTI, die neueste Generation aktiv-Info-Display an Bord zu haben. Das stärkste Polo bekommt exklusive GTI Grafiken mit einem rot-weiß-schwarze Design namens “Sport”. Inzwischen verfügen die Infotainment-Systeme mit ihren 6,5-8,0 Zoll Displays einen einzigartige GTI-Willkommen-Bildschirm. Instrumente und das Infotainment-System sind auf einer optischen Achse in den neuen Polo GTI angeordnet, wodurch sie optimal sichtbar und einfach zu bedienen. Digitale Schnittstellen für Smartphones machen es einfacher, die Telefone apps und verschiedene Online-Dienste an Bord zu bringen. Nicht nur kann Smartphones geladen werden, indem man sie in, sondern als Option können sie drahtlos aufgeladen werden (induktiv). Die Instrumente und Infotainment-Systeme im Detail:

Aktive Info-Display

Volkswagen-Interface-Designer haben systematisch weiterentwickelt im aktiven Info Display (10,25-Zoll-Bildschirm) und erhöht seine Grafiken in hoher Qualität (133 dpi / Auflösung 1.280 x 480 Pixel) und Funktionsumfang auf ein neues Niveau. Infolgedessen bietet das Display bessere Grafikleistung, größere Pixeldichte, zusätzliche Helligkeit und Kontrast, eine intensivere Farben und weniger konventionelle Warnleuchten. Mit Tastendruck”Blick” auf das Multifunktions-Lenkrad, wechseln der Volkswagen Polo GTI-Fahrer jetzt auch zwischen drei grundlegenden Layouts schnell und einfach. (1) eine Ansicht mit zwei Instrument wählt für Motordrehzahl und Fahrgeschwindigkeit. (2) digitale Ansicht ohne wählt. 3. digitale Anzeigen, ohne Zifferblätter mit ergänzenden Informationen. Ergänzende Informationen kann über das Infotainment-System konfiguriert werden. Volkswagen hat auch angepasst, die Grafik und die Farbgebung der aktiven Info-Display, der 2019 Volkswagen Polo GTI – schwarz, weiß und rot und Grafiken begünstigt.

Drei Infotainment-Systeme

Eine neue, digitale und interaktive Cockpit-Umgebung hat über das Zusammenspiel der aktiven Info Display und das Infotainment-System angelegt wurden. Volkswagen stellt die neueste Generation von Infotainment-Systemen in der Polo GTI mit Display-Größen von 6,5 bis 8,0 Zoll. Insbesondere sind dies die Zusammensetzung Farbe (6,5-Zoll
Radio-Infotainment-System), kommt als standard im VW Polo GTI, Composition Media (8,0 Zoll Radio-Infotainment mit CD-Spieler) und Discover Media (8,0 Zoll Radionavigation Infotainment mit CD-Spieler). Der neue Polo GTI bringt Konnektivität für Fahrer und Beifahrer, innovativer und leichter als je zuvor. Im Polo sind sie “always on”, was bedeutet, dass sie online sind, wann immer sie es wünschen. Für diesen Zweck sind die Car-Net Anwendungen App-Connect (neben MirrorLinkÒ / Android, es integriert auch Apple CarPlay™ und Android Auto™ / Google in die Infotainmentsysteme), Mediensteuerung und “Guide & Inform” (bietet ein breites verschiedene Online-Dienste).

Alles inklusive

Der Polo ist mit vier Türen, die Front Assist Raumüberwachung mit City-Notbremsfunktion und Fußgänger Monitoring-System sowie das Post-Kollision Bremsautomatik System ausgestattet. Der neue GTI bietet auch zahlreiche andere Details serienmäßig. Über die GTI-spezifischen Design-Merkmale dazu gehören zusätzliche Kopfairbags vorne und hinten, die Differentialsperre XDS, fahren Profilauswahl, Zusammensetzung Farbe-Infotainment-System, Ambiente-Beleuchtung (weiß), Schweller Panel trimmt mit GTI Logo, Luft Klimaanlage, Nebelscheinwerfer und Abbiegelicht, LED Tail Licht-Cluster, einen höhenverstellbaren Fahrersitz, Boden Matten vorne und hinten, Runde alle elektrische Fensterheber mit One-Touch-Bedienung und Multifunktionsanzeige “Plus”. Der Polo GTI kann auch mit eine außergewöhnlich große Auswahl an optionalen Fahrerassistenzsystemen ausgestattet werden. Zwei weitere Highlights der verfügbaren Optionen sind das größte Panorama-Schiebedach in seiner Klasse und ein 300-Watt-sound-System von Beats.

2019 Volkswagen Polo GTI Motor; 2,0-Liter-Turbo-Klasse

Das Herzstück jeder GTI, und damit auch des neuen Volkswagen Polo GTI ist der Motor. In jüngster Zeit hat der GTI durch hohes Drehmoment Vierzylinder-Turbomotoren mit Strom versorgt. Im Falle der 2019 Volkswagen Polo GTI ist ein Zweiliter-Direkteinspritzer Benziner mit einer Leistung von 147 kW / 200 PS. Es entwickelt sich 8 PS mehr als der 1,8 TSI des Vorgängermodells (141 kW / 192 PS). Dies bedeutet, dass, wie der Golf GTI, Polo GTI erscheint in der 2,0-Liter-Turbo-Klasse zum ersten Mal. 1.984 ccm-Motor hat eine Verdichtung von 11.65:1. Das GTI-Gerät liefert die maximale Leistung zwischen 4.400 und 6.000 u/min. Dieses Kraftwerk der dritten Generation EA888 Motorenserie sein maximale Drehmoment von 320 überträgt Räder Nm nach vorne an eine niedrige 1.500 u/min; Diese hohe Drehmoment-Zahl bleibt konstant bis zu einer Geschwindigkeit von 4.400 u/min – geben des GTI-Motors eine Drehmoment-Kurve, die, anstatt traditionell, verfügt über ein sportliches Drehmoment-Plateau.

High-Tech-system

Der neue Volkswagen Polo GTI technischen Besonderheiten gehören ein elektronisches Ventil-Lift-System auf der Saugseite, ein dual-Einspritzsystem mit TSI und vielfältigen Injektoren (kombinierte direkte und vielfältigen Injektion), dreiteiligen Öl Schaber Ringe, ein Motor Controller mit vier-Kern-Prozessoren und ein Miller Verbrennungszyklus.

GTI-Effizienz

Der 2019 Volkswagen Polo GTI MpG startet mit einem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG). Eine Version mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe wird nächstes Jahr folgen. Der Polo GTI mit DSG beschleunigt in 6,7 Sekunden auf 100 km/h. Die heutige mächtigsten Produktion Polo erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 237 km/h. Trotz seiner hohen Leistung kann der Volkswagen Polo GTI sehr wirtschaftlich durch effiziente Antriebstechnik gefahren werden. Der kombinierten Verbrauch von der DSG-Version ist 5,9 l/100 km (134 g/km CO2 entspricht). Der Polo GTI ist mit Premium-Benzin (95 ROZ) angetrieben.

Zwei Sportarten-Fahrwerke

Der Polo GTI ist mit zwei verschiedenen Fahrwerks-Konfigurationen angeboten. Ein Sport-Fahrwerk bildet die base-Version, während die ‘Select’ Sport Version mit aktiven Dämpfern als Option erhältlich ist. Wie alle Modelle der Polo ist GTI ausgestattet mit elektromechanische Servolenkung und elektronische Stabilitätskontrolle (ESC). Auch an Bord der GTI ist das XDS Differentialsperre (serienmäßig), die weiter Traktion verfeinert bei Kurvenfahrt schnell.

Basis-Konfiguration

Die 200 PS Polo, die wie alle GTI Autos Frontantrieb verfügt, hat Spule Federbeine und untere Querlenker mit einem Track Stabilisierung Lenkrollradius. Das vordere Fahrwerk bietet zusätzlich ein Stabilisator. Die Vorderradaufhängung besteht aus Schraubenfedern mit Teleskop gasgefüllten Dämpfern. Die Elemente werden in die Federbeine integriert. Das hintere Fahrwerk besteht aus einer halb-unabhängigen Twist-Strahl-Suspension mit einem integrierten Stabilisator. Gasgefüllte Dämpfer und separaten Federn bieten sportliche und dennoch komfortable Federung hinten.

Das Sport-Fahrwerk

Volkswagen Polo GTI ist das einzige Modell im Polo Line-up mit Sport-Fahrwerk serienmäßig geliefert werden. Die Konfiguration umfasst spezielle Abstimmung der Federn, zusätzliche Federn, Stoßdämpfer und Stabilisatoren mit dem Körper um 15 Millimeter abgesenkt.

“Sport Select” Fahrwerk und treibende Profilauswahl

Der Polo GTI ist optional auch mit der “Select Sport” Fahrwerk konfigurierbar. Hier kann der Fahrer die Eigenschaften des aktiven Dämpfern variieren; und einem von zwei Modi – Normal “oder” Sport – aktivierbar mit treibenden Profilauswahl, die enthalten ist als standard auf dem Polo GTI. Die treibende Profilauswahl selbst bietet fünf Modi: Normal, Sport, Eco, Komfort und individuelle. Profilauswahl fahren ermöglicht dem Fahrer, individuelle, innerhalb eines festgelegten Bereichs, Anpassungen, die direkte Auswirkungen auf das Fahrverhalten haben. Zusammen mit seinen Auswirkungen auf das ‘Select’ Sport Fahrwerk ändert das Profil, das ausgewählt ist auch die Lenkung, Motorcharakteristik und Getriebe-Steuerung. Neben der aktiven Dämpfer gehören Komponenten in das ‘Select’ Sport Fahrwerk eine größere Stabilisator an der Vorderachse, festere Steuerung Stangen an den Vorder-und festere Kontrollen auf der Rückseite. Hier wurde auch die Karosserie auch um 15 mm abgesenkt.

Blinder Fleck Monitor

Dieses System kann eine Rolle bei der Verhinderung von schweren Unfällen. Dies geschieht durch den Einsatz einer LED-Symbols im äußeren Bereich Außenspiegel um die Aufmerksamkeit des Fahrers Fahrzeuge befindet sich im toten Winkel auf beiden Seiten des Volkswagen Polo GTI und alle Fahrzeuge von hinten nähert sich aufmerksam zu machen. Sobald ein Fahrzeug erkannt wird, wird das Symbol leuchtet. Wenn der Fahrer den Blinker in die Richtung des erfassten Fahrzeugs aktiviert, blinkt das Symbol als eine zusätzliche Warnung. Darüber hinaus erzeugt in diesem Fall das System einen Lenkung Puls, der macht es schwieriger, Spurwechsel, wodurch das Risiko einer gefährlichen Spurwechsel Zwischenfall. Das System, das automatisch ab einer Geschwindigkeit von 30 km/h aktiviert ist, nutzt Radarsensoren, um eine Fläche von etwa 20 Metern um das Fahrzeug zu überwachen. Wenn der blinde Fleck Monitor bestellt wird, kommt es automatisch mit Rear Traffic Alert, die Umkehr aus Parkplätze viel sicherer macht.

Hinten Traffic Alert

Rear Traffic Alert weiter erhöht die Sicherheit. Es wird in Kombination mit dem blinden Fleck Monitor angeboten. Rear Traffic Alert nimmt das Risiko aus der Umkehrung von Einfahrten und Parkplätze, die im rechten Winkel zur Straße liegen. Was macht es wirklich innovativ ist, das System nicht nur erkennt”stationäre oder bewegliche Fahrzeuge direkt hinter dem Polo, sondern auch Fahrzeuge, die von der Seite, die kaum sichtbar für den Fahrer sind”. Das radargestützte Sensormodul selbst erkennt Objekte in einer Entfernung von bis zu 40 Meter und erkennt Objekte, die sich mit Geschwindigkeiten von 4 km/h oder schneller bewegt. Wenn eine Kollision bevorsteht, erzeugt das System einen Warnton. Wenn der Fahrer oder andere Verkehrsteilnehmer nicht Maßnahmen zur Behebung der Situation nimmt oder besteht die Gefahr einer unmittelbaren Kollision, wendet das Rear Traffic Alert System automatisch die Bremsen.

Driver Alert System

Wenn der Driver Alert System erkennt, dass der Fahrer Konzentration schwindet, es gibt einen Warnton für eine Dauer von fünf Sekunden und zeigt eine Meldung im Kombi-Instrument eine Pause von der Fahrt zu empfehlen. Wenn der Fahrer eine Pause nicht innerhalb der nächsten 15 Minuten dauert, wird die Warnung einmal wiederholt.

Automatisches Bremssystem nach Kollision

Rund ein Viertel aller Unfälle, die zu Verletzungen führen beinhalten Sie mehrere Kollisionen. Die automatische nach Kollision Braking System, das enthalten ist als Standard, kann helfen, sekundäre Kollisionen zu vermeiden oder deren schwere. Nach einer ersten Kollision leitet das automatische Bremssystem nach Kollision automatisch eine Bremswirkung – Rahmen System – noch bevor der Fahrer reagieren kann. Dies kann die Unfallschwere reduzieren und im Idealfall sekundäre Kollisionen.

Proaktive Insassen-Schutzsystem

Wenn das proaktive Insassen-Schutzsystem erkennt eine potenzielle Unfallsituation – z. B. wenn die Vollbremsung durch einen aktivierten Bremsassistent – initiiert wird sind die Sicherheitsgurte für Fahrer und Beifahrer automatisch vorgespannten für die beste Schutz über den Airbag und Gurt-Systeme. Wenn ein sehr kritisch und instabil fahren ist Situation erkannt die Seitenscheiben (bis auf einen schmalen Spalt) geschlossen sind, da das Schiebedach ist, – wie z. B. schwere übersteuern oder Untersteuern mit ESC Intervention. Durch die Fenster und das Dach fast geschlossen, der Kopf und Seite können Airbags optimal unterstützen und so ihre beste Wirksamkeit zu erzielen. Da dieses System ist in der 2019 Volkswagen Polo GTI in Verbindung mit der Front Assist Standardbereich monitoring-System angeboten, das proaktive Insassen-Schutzsystem auch Situationen erkennt, in denen der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug entscheidend ist, und es hilft, verkürzen die Bremsweg des Fahrzeugs. In Gefahrensituationen der Fahrer ist ein visuelles und ein akustisches Warnsignal gegeben und ist auch mit einem präventiven Bremsen Ruck gewarnt.

Adaptive Cruise Control (ACC)

Das System verwendet einen Radarsensor in die Karosserie integriert und wird derzeit in Verbindung mit einem Doppelkupplungsgetriebe (DSG) angeboten. Die Treiber kann eine Zielgeschwindigkeit innerhalb eines Bereichs von 0 bis 210 km/h. ACC passt automatisch die Geschwindigkeit mit der das Fahrzeug fährt weiter bis zur maximalen Drehzahl einstellen, und auch gleichzeitig einen vorgewählten Abstand angeben. Wenn das System mit DSG kombiniert wird, kann der 2019 Volkswagen Polo GTI mit ACC automatisch zum Stillstand hinter dem Fahrzeug anhalten verlangsamt werden. Nach dem absetzen, kann ACC Automatikbetrieb fortgesetzt werden, wenn der Fahrer es wieder aktiviert.

Front Assist Bereich monitoring-system

Front Assist verwendet ein Radarsensor das vordere Ende des Autos, um kontinuierlich integriert überwachen den Abstand zu vorausfahrenden Fahrzeugen. Das System unterstützt den Fahrer in kritischen Situationen durch Vorkonditionierung der Bremsanlage, warnt den Fahrer auf die Notwendigkeit von visuellen und akustischen Warnungen und in einem zweiten Schritt durch eine kurze Warnung Ruck des Bremspedals reagieren. Reagiert der Fahrer nicht hart genug zu bremsen, erzeugt das System automatisch genügend Bremsdruck, um eine Kollision zu vermeiden. Wenn der Fahrer nicht reagiert, gilt die Front Assist automatisch die Bremsen, um dem Fahrer mehr Reaktionszeit zu geben. Darüber hinaus unterstützt das System den Fahrer zu informieren, wenn der Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug zu kurz ist. Die neueste Version von Front Assist in der 2019 Volkswagen Polo GTI nicht nur angeboten erkennt andere Fahrzeuge, sondern auch Fußgänger, die über der Fahrspur in Bewegung sind. Sobald ein Fußgänger gefährdet ist, wird das System warnt den Fahrer und in einem letzten Schritt gilt die Bremsen zu verlangsamen, die Polo innerhalb von Systemgrenzen. Ein Bestandteil der Front Assist-Systems ist die City-Notbremsfunktion Funktion.

Stadt Notbremsung

City-Notbremsfunktion ist eine Systemerweiterung der Front Assist. Es überwacht die Zone vor dem Polo durch Radar-Sensor. Das System arbeitet bei Geschwindigkeiten unterhalb von 30 km/h. Wenn der Fahrer nicht auf eine drohende Kollision reagiert, ist das Bremssystem wie Front Assist vorkonditioniert. Bei Bedarf leitet die Stadt Emergency Braking System dann automatisch Vollbremsung innerhalb der Systemgrenzen, die Schwere des Aufpralls zu reduzieren. Darüber hinaus die Pedalkraft des Fahrers angewendet nicht ausreicht, greift das System ein, durch die Anwendung maximale Bremskraft.

Treibende Profilauswahl

Hier kann der Fahrer wählen Sie aus insgesamt fünf Programme: Eco, Sport, Normal, Komfort und individuelle. Eco Modus Motormanagement, fahren das Klimagerät und andere Hilfssysteme für optimale Kraftstoffeffizienz unterliegen. Darüber hinaus kann bei Fahrzeugen mit DSG, Schubbetrieb Funktion im Eco-Modus verwendet werden. Wenn der Fahrer das Gaspedal – releases auf Downhillstrecken, zum Beispiel – das DSG löst und Leerlauf. Dies ermöglicht die optimale Ausnutzung der kinetischen Energie der Polo GTI. Im Modus “Sport” wird die Dämpfung in die aktive Dämpfer auf der anderen Seite (mit der ‘Select’ Sport Fahrwerk), erhöht, während Ansprechverhalten des Motors und DSG Schaltpunkte konfiguriert werden, um mehr Dynamik.

Park Assist

Park Assist automatisch führt der 2019 Volkswagen Polo GTI in Parklücken senkrecht oder parallel und können das Auto aus der letzteren auch umkehren. Das System wird durch Drücken einer Taste auf der Mittelkonsole aktiviert. Mit Hilfe der Indikatoren, wählt der Fahrer die Seite, auf die das Auto geparkt werden. Park Assist findet einen ausreichend großen Parkplatz (40 cm Manöver Zimmer, vorne und hinten, genügt), betreutes Parken kann beginnen. Der Fahrer greift Rückwärtsgang und nur zu beschleunigen und Bremsen (eine automatische Bremsfunktion hilft im Falle unzureichender Speicherplatz). Das Auto übernimmt die Steuerung.

Reifen-Druck-Verlust-Anzeige

Der Druckanzeiger Verlust Reifen nutzt die Raddrehzahlsensoren des Anti-Blockier-System (ABS). Bei Reifen Druckverlust der sanfte Radius des betroffenen Rades abnimmt und das Rad dreht sich schneller mit der gleichen Fahrzeuggeschwindigkeit. Dadurch kann das System nicht genügend Luftdruck zu erkennen, und es warnt den Fahrer. Jedoch entbindet die Reifen-Druck-Verlust-Anzeige nicht den Treiber von der Verpflichtung zur Reifendruck überprüfen.

2019 Volkswagen Polo GTI Neugestaltung, Spezifikationen & Preis Pictures

2019 Volkswagen Polo GTI Preis2019 Volkswagen Polo GTI Neugestaltung2019 Volkswagen Polo GTI Kilometerstand2019 Volkswagen Polo GTI Innenraum2019 Volkswagen Polo GTI Erscheinungsdatum2019 Volkswagen Polo GTI Aktualisierung2019 Volkswagen Polo GTI Aktual Innenraum2019 Volkswagen Polo GTI Abmessungen2019 Volkswagen Polo GTI Spezifikationen
2019 Volkswagen Polo GTI Neugestaltung, Spezifikationen & Preis | Thom | 4.5


Previous postSkoda Karoq 2018 Test, Preis & Aausrüstung Next postNeu Skoda Rapid 2019 Spezifikationen; Innenraum, Änderung