2019 Acura ILX

Wednesday, December 6th, 2017 - Acura

Beginnend mit einem Hersteller vorgeschlagen Einzelhandelspreis (UVP) von $27.900, die 2019 Acura ILX rühmt mehr Leistung, verbessertes Handling, mehr luxuriöse Termine und Jugendliche, sportliche Styling. Die 2019 ILX erweitert auch die Kundenauswahl mit drei Hauptqualitäten-dem Standard ILX, dem ILX mit Premium-Paket und dem Line-Topping ILX Tech Plus-Paket, ergänzt durch den Zusatz der neuen AcuraWatch ™ Plus-und A-Spec-Pakete.

Die Acura ILX erfasst einen höheren Prozentsatz der jungen Luxus-Käufer, unter dem Alter von 35 als jedes andere Fahrzeug in diesem wachsenden Entry-Luxus-Limousine Segment. Die Verbesserungen an der 2019-Modell sind so konzipiert, dass die ILX noch attraktiver für aufwärts mobile jüngere Käufer auf der Suche nach gehobener Qualität und Leistung.

Der neue 2,4-Liter des ILX, 16-Ventil, Direct-injiziert DOHC i-VTEC Motor produziert eine Spitzenleistung von 201 PS bei 6.800 u/min und 180 lb.-ft. Drehmoment bei 3.600 rpm, bis 51 PS und 40 lb.-ft. im Vergleich zu den ausgehenden 2,0-Liter-Motor. Der neue Motor wird mit einem neuen 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (8DCT) mit Drehmomentwandler und Paddel gesteuerter sequentieller Sport Schicht verlagert. Die neue 8DCT ist die fortschrittlichste Übertragung in Ihrem wettbewerbsfähigen Set, liefert unglaublich schnelle, gestochen scharfe und intuitive Gangwechsel, einschließlich Rev-Matching Down-Schichten, um hervorragende Resonanz und sportliche Leistung mit Top-Klasse Kraftstoffeffizienz zu erreichen, mit einem EPA-Rating von 25/36/29 mpg City/Hwy/Combined.

Um das Beste aus seinem leistungsstarken neuen Antriebsstrang zu machen, werden Lenk Reaktionsgeschwindigkeit und Linearität durch eine reoptimierte Aufhängung und eine Reihe von Chassis-Designverbesserungen verbessert. Mit diesen Änderungen bietet die 2019 ILX eine sportliche, selbstbewusste und ausgewogene Fahrleistung.

2019 Acura ILX Interior Redesign

Mit Form folgenden Funktion, die Reborn ILX Sport ein kühner, markanter Front-End durch Piercing Jewel Eye ™ LED-Scheinwerfer, ein neues Kühlergrill-Design und aggressiver unteren Faszie hervorgehoben; ein umgestaltetes Heck bietet neue LED-Kombinationsleuchten und niedrigere Faszien-Verbesserungen; und neue 10-Speichen 17-Zoll-Aluminium-Leichtmetallräder. Die verfügbaren ILX A-Spec-Paket verbessert die Leistung noch mehr durch das Hinzufügen von sportlichen Seiten Schwelle garniert, ein Trunk Spoiler, Front Nebelscheinwerfer, neue 18-Zoll-10-Speichen-Felgen gefräst, und mehrere einzigartige Interieur aussehen berührt.

Im Inneren ist die 2019 ILX Luxus-ruhig, profitiert von zusätzlichen lärmdämmenden Materialien, dicker Haustür Glas, Lärm dämpfende Räder, und die Einführung der aktiven Lärmschutz-Technologie. Die innen Veredelung geht weiter mit Styling-Verbesserungen wie aufgerüsteten Materialien, kontrastierenden Euro-Stil Nähten am Lenkrad, Feststellbremse und Schaltknauf sowie neuer, hochintensiver Silber Verkleidung für die Instrumententafel und andere Bereiche. Die A-Spec-Paket verbessert die außergewöhnliche Kabinen Attraktivität und Termine mit einem exklusiven Premium-Schwarz-Interieur-Farbschema mit einem schwarzen Headliner, perforierte schwarze Lux Wildleder ® Sitz Einsätze, rote Instrumentenbeleuchtung, exklusive graue Interieur Nähen und Aluminium-Bremse und Gas-Pedale.

Hinzufügen Luxus-Termine in die sportliche Interieur, die 2019 ILX bietet eine Fülle von Standard-und verfügbare High-End-Funktionen und Technologien, einschließlich der beheizten Vordersitze, Bluetooth ® HandsFreeLink ®, Smart Entry/Push-Taste starten Keyless Access-System, One-Touch-Blinker, GPS-gekoppelte automatische Klimatisierung und LED-Akzentbeleuchtung. Ein 7-Zoll on Demand Multi-Use Display ™ (ODMD) Touchscreen (Premium und Tech plus Grade), befindet sich auf dem Instrumenten-Panel-Center-Stack, steuert diese und andere Funktionen und Funktionen Kontextmenüs, die Anzeige relevanter Elemente bei gleichzeitiger Minimierung Instrumententafel Krempel. Das entwickelte Touchscreen-Connectivity-und Mediensystem erhält mehr als 50 Design-Änderungen, um die intuitive Bedienung und Funktionalität zu verbessern.

Die ILX Tech Plus verfügt auch über die nächste Generation von AcuraLink ®, Acura es Cloud-basierte Connected-Car-System, bietet Acura Besitzer eine breite Palette von Cloud-basierte und eingebettete Bequemlichkeit, Konnektivität und verfügbaren Sicherheitsfunktionen. Siri ™ Eyes Free ist Standard bei Premium und höheren Qualitäten. Und Tech plus Qualitäten können mit dem Acura Navigations System mit 3D-Ansicht ausgestattet werden, mit und AcuraLink Real-Time Traffic ™ mit Traffic-Umleitung.

Die Tech plus Grade mit AcuraWatch ™ und Embedded Acura Navigation fügt eine Farb-Multi-Information-Display (Mid) zwischen dem Tachometer und Tachometer und Acura/ELS Studio ® Premium-Audio-System zusammen mit der neuesten Generation von AcuraLink Connected-Auto Technologie. Auch zum ersten Mal (auf dem Premium-Paket) ist eine neue gefesselte Navigationssystem powered by Benutzer-kompatiblen iPhone und Daten-Plan über die AcuraLink Navigation App. Premium-Modelle erhalten auch verbesserte Audio-Optionen, einschließlich SiruisXM ® Radio, HD Radio ™, Pandora ® und Aha ™-Integration und HDMI-Konnektivität.

Die 2019 ILX ist neu mit der AcuraWatch ™ Suite von fortschrittlichen Sicherheits-und Treiber-assisting-Technologien, die fortschrittlichsten System seiner Art in der Konkurrenz-Set. AcuraWatch ™ beinhaltet Adaptive Cruise Control, Lane halten Assist-System, eine Multi-View-Rückfahrkamera mit dynamischen Richtlinien, sowie Road departure Minderung und eine Kollisionsminderung Bremssystem ™ (einschließlich Forward Kollisionswarnung) mit Sensor Fusion-Technologie, die neue Fähigkeiten, einschließlich Fußgänger-Sensing ermöglicht. AcuraWatch ™ ist Standard auf dem Tech Plus Paket und wahlweise freigestellt auf dem Standard ILX. Premium und Tech plus Noten erhalten auch Acura es blind Spotinformationen und Cross-Traffic-Monitor-Funktion.

Die ILX ist mit Acura es Next-Generation Advanced Compatibility Engineering ™ (ACE ™) Karosserie-Struktur ausgestattet und wurde entwickelt, um Top-Sicherheit Bewertungen zu erreichen-ein 5-Sterne-Gesamtfahrzeug Bewertung von der National Highway Traffic Safety Administration (NHTSA) und ein Top Safety Pick + Rating von der Versicherungsanstalt für Highway Safety (IIHS), einschließlich einer guten Bewertung in der IIHS ‘ Small-Überlappung frontal Kollisionstest.

Zusätzliche Standard-Sicherheits-und Treiber-unterstützende Merkmale sind Vehicle Stability Assist (VSA) mit Traktionskontrolle, einen erweiterten View Driver es Mirror, zweistufige, mehrstufige Frontairbags, Fahrer und Beifahrer SmartVent ™ Seitenairbags, Seite Vorhangairbags, ein Reifendruck-Monitoring-System (TPMS), und Fußgänger Verletzung-Minderung Design-Funktionen.

Motor

Acura es Gateway Sportlimousine bringt ein neues Niveau von Powertrain Leistung und Raffinesse in seinem Segment als 2019 ILX gewinnt eine völlig neue Direct-Injection (di)-Engine, unterstützt durch eine ebenso neue und fortschrittliche Dual-Clutch Automatikgetriebe-beide spielen eine Schlüsselrolle bei der Herausforderung der Vorstellung von dem, was “Gateway” bedeuten kann. Der neue Antriebsstrang macht alle Iterationen des 2019 ILX.

Ersetzt sowohl die Standard-2,0 und 2,4-Liter-Motoren in der 2015 ILX, die ILX neue Direct-Injektion 2,4-Liter-DOHC i-VTEC 4-Zylinder-Motor verbindet Leistung mit außergewöhnlicher Effizienz. Es produziert Spitzen von 201 PS und 180 lb-ft. von Torque-51 mehr PS und 40 lb.-ft. mehr Drehmoment als die ausgehende 2,0-Liter-Automatikgetriebe-Modell ausgestattet. Im Vergleich zu den 2,4-Liter manuelle Getriebe-Modell, das neue ILX Motor die maximale PS ist die gleiche, aber es kommt 200 RPM früher bei 6.800. Peak Torque ist bis 10 lb-ft., Ankunft bei 3.600 rpm versus 4.400 RPM für die ausgehende 2,0-Liter mit Verbesserung über einen breiten Geschwindigkeitsbereich. Die 2019 ILX auch rühmt sich Kraftstoffverbrauch Bewertungen überlegen, beide der ausgehenden Antriebsstränge, mit einem EPA-Rating von 25/36/29 mpg City/Hwy/kombiniert.

Um das Beste aus seinem leistungsstarken, raffinierten und effizienten neuen Motor zu machen, verfügt das ILX über ein hoch entwickeltes neues 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe mit sequentieller SportShift. Das mit seinen engen Abständen, ultra-schnellen Verschiebungen und automatischer Schaltung Rev-Matching, verleiht dem neuen ILX ein aggressiv sportliches, aber raffiniertes Gefühl. Der Drehmomentwandler sorgt für einen außergewöhnlich reibungslosen Betrieb in Stop-and-Go-Situationen und bietet eine Vervielfachung des Drehmoments für eine wesentlich verbesserte anfängliche Beschleunigung, die ein einziger Vorschub nicht gleich ist.

Direkt eingespritzte 2,4-Liter-Inline-4-Zylinder-Motor

Der neue Direkteinspritzer (di) 2,4-Liter DOHC i-VTEC 4-Zylinder-Motor des ILX bringt eine Vielzahl intelligenter Technologie in sein Segment. Das i-VTEC-System des Motors kombiniert VTC (Variable Timing Control), das die Einlass-Nockenwellen Phase stufenlos mit variablem Ventil Timing und Lift elektronischer Steuerung (VTEC) anpasst, die den ventilheber, das Timing und die Dauer der Einlassventile ändert. Erhöhte Motor Verschiebung, ein neues Direkteinspritzung (di)-System, Dual-Stage-Ansaugkrümmer und andere Technologien zu produzieren, um bis zu 40 lb.-ft. mehr Drehmoment mit größerer Leistung über den gesamten Betriebsbereich, vor allem in der entscheidenden Mid-RPM Bereich.

Die Kraftstoffeinsparungen sind außergewöhnlich, was zum Teil auf eine effiziente Direkteinspritzung, eine neue Brennkammerkonstruktion, Offset Zylinderbohrungen und eine Reihe von reibungsmindernden Technologien zurückzuführen ist. Die ILX hat eine EPA Kraftstoffverbrauch Bewertung von 25/36/29 mpg City/Hwy/kombiniert. Das ist eine deutliche Steigerung gegenüber den scheidenden 2,0-Liter-und 2,4-Liter-Motoren, die bei 24/35/281 bzw. 22/31/25 bewertet wurden. Die neue 4-Zylinder-Motor erfüllt auch Lev III/ULEV125 Abgasnormen in ausgewählten Staaten, und Bundesebene 2, bin 5 Standards.

Motor Block, Kurbelwelle und Kolben

Der ILX-Motor verfügt über einen leichten Aluminium-Druckguss-Block mit einem einzigen Hauptlager-Cradle-Design, das eine steife Baugruppe schafft, um Lärm und Vibrationen zu minimieren. Gusseiserne Zylinder-Liners sorgen für lange Haltbarkeit. Jede Zeitschrift auf der schmiedeeisernen Kurbelwelle ist micropoliert, um die innere Reibung zu reduzieren. Um die Laufruhe im Drehzahlbereich zu verbessern und den Geräuschpegel zu senken, ist der Motor mit einer internen Ausgleichseinheit ausgestattet. Bestehend aus einem Paar kettengetriebenen gegen drehenden Wellen, die sich im unteren Block befinden und in die Ölwanne integriert sind, hilft das Auswuchtsystem, die inhärenten harmonischen Schwingungen zweiter Ordnung zu unterdrücken, die normalerweise Inline-4-Zylinder-Motoren beeinflussen.

Um die Kolben Gleitreibung zu reduzieren, werden die Zylinderbohrungen um 8,0 mm von der Kurbelwelle versetzt. Dies verleiht den Pleuelstangen einen günstigeren Winkel bei jedem Kraft Schlag, was die seitliche Belastung der Kolben reduziert und die Effizienz verbessert. Der Motor verfügt über eine Geschmiedete Kurbelwelle für hohe Steifigkeit und geringe Reibung. Leichte Kolben haben eine sorgfältig optimierte Rock-Design, um das Gewicht zu minimieren, und reduziertes Gewicht minimiert Vibrationen und erhöht die Betriebseffizienz. Die Kolben Kronen sind aufgerichtet, um eine stabile Verbrennung zu gewährleisten und die Verteilung der geschichteten Treibstoff Ladung vom direkten Injektor in jedem Zylinder zu optimieren. Diese enge Kontrolle des Verbrennungsprozesses steigert die Gesamt Betriebseffizienz.

Dual-Stage-Ansaugkrümmer

Um die Leistung zu maximieren, verfügt der Motor über ein Dual-Stage-Ansaugkrümmer mit zwei unterschiedlichen Ansaugkanal Längen, die je nach Betriebsbedingungen ausgewählt werden. Ein Aktor und ein Satz von vier Absperrklappen steuern den Einlauf-Schaltvorgang. Bei niedrigen Motordrehzahlen werden die Langläufer verwendet, um das niedrige Drehmoment zu verbessern. Bei höheren Motordrehzahlen wechselt das System zu den kurzen Einlauf Läufern für höhere Drehzahl Leistung. Das Ergebnis ist das einnehmen Tuning, das für den gesamten Betriebsbereich des Motors optimiert ist.

Zylinderkopf und Ventil

Der leichte Zylinderkopf besteht aus Druckguss-Aluminiumlegierung, wobei die Auspuff Passagen direkt in den Zylinderkopf gegossen werden. Dadurch wird kein herkömmlicher separater Abgaskrümmer mehr benötigt und der nahe gekoppelte Katalysator kann direkt auf den Zylinderkopf montiert werden.

Eine leise Kette treibt die Dual-Overhead-Nocken und verfügt über eine Doppel-Arm-Spanner-Design, dass die Reibung reduziert die Betriebsspannung. Der Nocken Antrieb ist so konstruiert, dass er während der gesamten Lebensdauer des Motors wartungsfrei ist.

Zur Steigerung der Kraftstoffeffizienz und-Leistung wurden die Brennkammer Form und die Ventil Winkel optimiert. Der mitgelieferte Ventil Winkel ist ein schmaler 35 Grad, der das Verhältnis von Oberfläche zu Volumen verringert und eine flachere, kompaktere Brennkammer schafft, die ungebrannte Kohlenwasserstoffemissionen reduziert. Mit dieser Brennkammer Form und der präzisen Steuerung der Direkteinspritzung ist das Kompressionsverhältnis bei 11,6:1 eingestellt.

Der Zylinderkopf verfügt über eine neue “Tumble Port” Aufnahme Design. In Kombination mit der neuen Brennkammer und Kolben Krone Form, das Design der hohen Luftstrom Tumble hilft schaffen eine homogene Kraftstoffgemisch für niedrigen Kraftstoffverbrauch und hohen Luftstrom für hohe Leistung.

i-VTEC Ventilsteuerung

Der ILX-DOHC 16-Ventil-i-VTEC-Motor verwendet eine fortschrittliche Ventilsteuerung, um hohe Leistung mit hoher Kraftstoffeffizienz und niedrigen Emissionen zu kombinieren. Das System kombiniert VTC (Variable Timing Control), die kontinuierlich die Einlass-Nockenwelle Phase, mit variablem Ventil Timing und Aufzug elektronische Steuerung (VTEC), die den ventilheber, Zeitpunkt und Dauer der Einlassventile ändert.

Bei niedriger Drehzahl sind das VTEC-Einlassventil Timing und Lift für hohes Drehmoment und geringen Kraftstoffverbrauch optimiert. Als Motordrehzahl baut Vergangenheit 4.900 rpm, das VTEC System wechselt zu einem High-Lift, lang Zeitaufnahme Nockenprofil für überlegene High-RPM-Motorleistung.

Der “intelligente” Teil des Systems ist seine Fähigkeit, das Timing des Ansaug Nockens im Verhältnis zu dem der Auspuff Nockenwelle kontinuierlich zu variieren. Dies trägt zur Steigerung der Leistung und bietet auch eine weichere Leerlauf (so dass Leerlaufdrehzahl reduziert werden). Das Timing des Ansaug Nockens variiert je nach Eingang von Sensoren, die RPM, Timing, Drosselklappenöffnung, Nockenposition und Abluft-Brennstoff-Verhältnis überwachen. Das Ergebnis ist eine erhöhte Kraftstoffeffizienz und geringere NOx-Emissionen.

Kalt Luft Induktions System

Um die Leistung zu maximieren, verfügt das 2019 Acura ILX über ein kalt Luftansaugsystem, das Motor Induktions Luft aus dem Kühlergrill Bereich an der Vorderseite des Fahrzeugs aufnimmt. Kühler anluft hat eine größere Dichte, die das direkt-Injektions-System zu proportional mehr Kraftstoff für eine verbesserte Leistung hinzufügen können.

Direkt Einspritz System

Das 2019 Acura ILX Direct-Einspritzsystem verfügt über eine kompakte, Hochdruck-Einspritzpumpe, die sowohl einen hohen Kraftstoffdurchsatz als auch eine Pulsations Unterdrückung ermöglicht, während die Variable Druckregelung den Injektor-Betrieb optimiert. Ein Multi-Loch-Injektor liefert Kraftstoff direkt in jeden Zylinder (nicht auf den Anschnitt-Port, wie in der konventionellen Hafen Kraftstoff-Injektion Designs), so dass für eine effizientere Verbrennung und eine höhere Leistung.

Die Multi-Loch-Injektoren helfen, das ideale stöchiometrischen Kraftstoff/Luft-Gemisch in den Zylindern für eine gute Emissionskontrolle zu schaffen. Theoretisch hat eine stöchiometrischen Mischung gerade genug Luft, um den vorhandenen Brennstoff vollständig zu verbrennen. Aufgrund der Betriebsbedingungen ändert das direkt Einspritzsystem seine Funktion für beste Leistung. Beim Kaltstart des Motors wird der Kraftstoff in die Zylinder auf dem Kompressions Schlag injiziert. Dadurch entsteht ein schwacher Schicht Ladungs Effekt, der den Motoranlauf verbessert und die Abgasemissionen reduziert, bevor eine normale Betriebstemperatur erreicht wird. Für maximale Leistung und Kraftstoffeffizienz wird während des Anschlags ein Kraftstoff eingespritzt, sobald der Motor vollständig erwärmt ist. Dies trägt dazu bei, einen homogeneren Kraftstoff/Luft-Mix im Zylinder zu erzeugen. Dies verbessert die volumetrische Effizienz und die kühlende Wirkung des ankommenden Kraftstoffs verbessert die Anti-Knock-Leistung.

Antrieb-durch-Draht ™ Drossel System

Das ILX Drive-by-Wire ™ Drosselsystem ersetzt ein herkömmliches Drossel Kabel mit intelligenter Elektronik, die das Gaspedal mit einem Drosselventil im Inneren des Drossel Körpers “verbinden”. Das Ergebnis ist weniger unter-Haube Unordnung und geringeres Gewicht, sowie schnellere und genauere Drosselklappen Betätigung. Plus, eine speziell programmierten “Gain”-Rate zwischen dem Gaspedal und Motor bietet verbesserte Fahr und optimierte Motor Reaktion auf bestimmte Fahrbedingungen anzupassen.

Acuras Antriebs-durch-Draht Drosselsystem stellt die gegenwärtigen Fahrbedingungen her, indem es Gaspedal Position, Drosselventil Position, Motordrehzahl (RPM) und Straße Geschwindigkeit überwacht. Diese Informationen werden verwendet, um die Drosselklappen Empfindlichkeit zu definieren, die dem ILX-Gaspedal ein vorhersehbares und reaktionsschnelles Gefühl verleiht, das den Erwartungen des Fahrers entspricht.

Direkte Zündung und Detonation/Knock-Steuerung

Die elektronische Steuereinheit (ECU) des ILX überwacht die Motorfunktionen, um das beste Zündfunken Timing zu bestimmen. Motorblock montiert akustische Detonation/Knock-Sensoren “hören”, um den Motor, und basierend auf diesem Eingang, kann das Steuergerät das Zünd Timing zu verzögern, um potenziell schädliche Detonation zu verhindern. Eine Zündspuleneinheit für jeden Zylinder ist oberhalb der Zutritts Bohrung jeder Zündkerze positioniert.

Nahe gekoppelte Katalysatoren

Der Abgaskrümmer wird direkt in den Aluminium Zylinderkopf des ILX gegossen, um das Gewicht zu reduzieren, die Anzahl der Teile zu verringern und mehr unter Hauben-Raum zu schaffen. Das Ergebnis dieser Gusskonstruktion ist, dass die primären Katalysatoren weit näher an den Brennkammern positioniert sind, wodurch ein extrem schneller Konverter “Light-off” nach dem Motorstart ermöglicht wird. Eine deutliche Gewichtsersparnis wird durch die Eliminierung herkömmlicher Abgaskrümmer erzielt.

Emissions Kontrolle

Die 2019 ILX erfüllt die robusten EPA Tier 2/bin 5 und Carb LEV III/ULEV125 Abgasnormen und ist auf diese Ebene der Emissions-Performance für 120.000 Meilen zertifiziert. Eine Reihe von fortschrittlichen Technologien sind Faktoren in der Emissions-Performance. Die einzigartigen Zylinderkopf montierten close-gekoppelten Katalysatoren Leuchten schneller nach dem Start des Motors auf, und ein 32-Bit-RISC-Mikroprozessor innerhalb der elektronischen Steuereinheit (ECU) steigert die Rechenleistung, um die Präzision von Funken-und Treibstoff Anlieferungen zu verbessern. .

Der Motor verfügt außerdem über eine programmierte Kraftstoffeinspritzung (PGM-FI), die kontinuierlich die Kraftstoffzufuhr anpasst, um die beste Kombination aus Leistung, geringem Kraftstoffverbrauch und niedrigen Emissionen zu erzielen. Mehrere Sensoren überwachen ständig kritische Motorbetriebsparameter wie Ansaugluft Temperatur, Umgebungsluftdruck, Drossel Stellung, Ansaug Luftmenge, Ansaugkrümmer, Kühlmitteltemperatur, Abgas-Luft-Verhältnisse, sowie die Position der Kurbelwelle und der Nockenwellen.

Reibungs reduzierende Technologien

Der ILX-Motor nutzt Reibungs reduzierende Technologien zur Verbesserung der Motoreffizienz. Die äußeren Röcke der leichten Aluminiumkolben kennzeichnen eine spezielle Schicht, die Gesamt Reibung verringert, während die Kolben innerhalb der Zylinderbohrungen sich bewegen. Plateau Honen senkt den Reibungsgrad zwischen den Kolben und den Zylindern weiter, indem er eine ultra-glatte Oberfläche erzeugt. Plateau Honen ist ein 2-stufiges Bearbeitungsverfahren, bei dem zwei Schleifverfahren statt des konventionelleren Einzel Honen-Verfahrens verwendet werden. Dies erhöht auch die Langzeitverschleiß Eigenschaften des Motors.

One-Touch-Start System

Um ein konsistentes starten zu gewährleisten, verfügt das ILX über ein One-Touch-Start System, das das Starter-Engagement bis zum Start des Motors aufrecht erhält. Sollte der Fahrer die Start-Taste loslassen, bevor der Motor startet, wird das System weiter ankurbeln, um den Motor zu starten. Drücken Sie einfach die Start-Taste (mit einem Fuß auf dem Bremspedal und der FOB im Fahrzeug)-der Motor ist so konzipiert, automatisch zu starten.

100000 +/-Meile Tune-up Intervalle

Der ILX-Motor erfordert keine geplante Wartung für 100.000 +/-Meilen oder mehr, außer periodische Inspektionen und normale Flüssigkeit und Filter Ersatz. Die erste Tune-up umfasst Wasserpumpen Inspektion, Ventileinstellung und Installation von neuen Zündkerzen.

Maintenance-minder ™-System

Um unnötige Service-Stopps zu eliminieren und gleichzeitig sicherzustellen, dass das Fahrzeug ordnungsgemäß gewartet wird, verfügt das ILX über ein Maintenance-System, das den Betriebszustand des Fahrzeugs kontinuierlich überwacht. Wenn eine Wartung erforderlich ist, wird der Fahrer über eine Meldung auf der Multi-Information-Anzeige (Mid) benachrichtigt.

Das Maintenance-minder ™-System überwacht die Betriebsbedingungen wie Öl-und Kühlmitteltemperatur sowie die Motordrehzahl zur Bestimmung der korrekten Wartungsintervalle. Je nach Betriebsbedingungen können die Ölwechselintervalle auf maximal 10.000 Meilen ausgedehnt werden, wodurch der Eigentümer erhebliche Kosten und Unannehmlichkeiten über die Lebensdauer des Fahrzeugs ersparen kann. Das selbstrückstellende System überwacht alle normalen Serviceteile und-Systeme, einschließlich Öl und Filter, Reifen Rotation, Luftreiniger, Automatikgetriebe Flüssigkeit, Zündkerzen, Zahnriemen, Kühlmittel, Bremsbeläge und vieles mehr. Um das Potenzial für Fahrer Ablenkung zu verringern, werden Wartungs Alarme auf der Mitte nur angezeigt, wenn die Zündung zuerst eingeschaltet wird, nicht während der Fahrt.

Sequentielles SportShift 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (dict) mit Drehmomentwandler

Um die Leistung und Kraftstoffeffizienz zu maximieren, verfügt das 2019 ILX über ein Standard-8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (dict), bei dem eine Kupplung die ungeraden Zahnräder steuert, während die andere Kupplung die gleichmäßigen Zahnräder steuert. Diese Anordnung ermöglicht automatische oder manuelle Gangwechsel mit einer viel kleineren Unterbrechung der Leistung an den Rädern, was in Millisekunden-schnelle Verschiebungen. Darüber hinaus tragen die effiziente Kraftübertragung und das breitere Gesamtübersetzungsverhältnis des ILX zur deutlichen Steigerung des Kraftstoffverbrauchs bei. Im Vergleich zu herkömmlichen manuellen Übertragungen wird die Bedienung der Kupplungen und Schaltmechanismen elektronisch gesteuert, wodurch ein Kupplungspedal oder ein manueller Schalthebel nicht mehr benötigt wird. Der Schaltung mit seinen eng abstandenen Verhältnissen, ultra-schnellen Verschiebungen und automatischem Rev-Matching verleiht dem ILX ein aufregendes und sportliches Gefühl. Im ILX ist auch ein Lenkrad montiertes Paddel-Schaltsystem installiert, mit dem der Fahrer eine manuelle Steuerung der Getriebeauswahl treffen kann, was das Fahrerlebnis weiter erhöht.

Der ultra-dünne Drehmomentwandler ergänzt den effizienten Betrieb des Predict-Programms durch einen außergewöhnlich reibungslosen Betrieb in Stop-and-Go-Situationen, Außerdem bietet es die Drehmoment Multiplikation für eine verbesserte anfangs Beschleunigung, die ein gleich. Bei einer aggressiven Stand Start-Einführung verbessert der Drehmomentwandler die anfängliche Beschleunigung erheblich.

Kooperative Getriebesteuerung

Sowohl die Schicht Leistung als auch die Glätte werden durch kooperative Steuerung zwischen dem Antriebs-durch-Draht-Drosselsystem und dem Getriebe verbessert. Der Motor wird durch das Motormanagementsystem während der Auflagen und schalten gedrosselt, so dass die Funktion des Motors und der Übertragung für eine schnellere, reibungslosere Verschiebung eng choreographiert werden kann. Dadurch werden die Peak-g-Kräfte (oder “Schicht Schock”) bei Auflagen und schalten deutlich reduziert.

Automatische Modi

Die ILX-Übertragung kann in zwei unterschiedlichen, vollautomatischen Modi betrieben werden, die über den Schalthebel gesteuert werden. Im Laufwerk (D)-Modus kombiniert das Getriebe die Kraftstoffeffizienz mit einem reibungslosen Betrieb und einer reaktionsfähigen Leistung bei Bedarf. Wenn Sport (S)-Modus ausgewählt ist, schaltet die Übertragung auf eine aggressivere Zuordnung, die den Schwerpunkt auf leistungsorientierte fahren, mit höheren Motordrehzahl für eine größere Beschleunigung und Reaktion setzt.

Intelligente Übertragungslogik

Die ILX-Übertragung beinhaltet ein fortschrittliches Grade-Logik-Steuer System, Shift Hold-Steuerung und Kurven Schaltung G Shift-Steuerung-alle, die unerwünschte Verschiebung und Getriebe Jagd zu reduzieren. Das Ergebnis ist ein intelligenter Getriebe Betrieb, der die Kraftstoffeffizienz optimiert und die Übertragung im entsprechenden Getriebe für die Fahrbedingungen hält, was eine hervorragende Leistung und einen reibungslosen Betrieb erzeugt.

Während aufsteigenden oder absteigenden Hügeln ändert Grade-Logiksteuerung den Verschiebungs Zeitplan der Übertragung, um Schicht Frequenz zu verringern und Geschwindigkeitskontrolle zu verbessern. Das Getriebe Steuergerät misst ständig Drossel Position, Fahrzeuggeschwindigkeit und Beschleunigung/Verlangsamung, um festzustellen, wann das Fahrzeug auf einem Hügel ist. Der Schichtplan wird dann-während der Steigungen justiert, um das Getriebe in den niedrigeren Gängen zu halten, um Kletter Kraft zu erhöhen, und während der Abfahrten, zum der größeren Motorbremsung zur Verfügung zu stellen.

Die Shift Hold-Steuerung hält die Übertragung in Ihrem aktuellen (niedrigeren) Übersetzungsverhältnis während des aggressiven Fahrens, wie im Falle der Verlangsamung an einem Eck-Eintrag. Shift Hold-Steuerung verlässt das Chassis ungestört, indem es überschüssige Verschiebungen eliminiert und sorgt dafür, dass die Stromversorgung sofort (ohne Schaltung) am Eck-Ausgang verfügbar ist. Kurven Schaltung G Shift-Regler überwacht die seitliche Beschleunigung des Fahrzeugs, um festzustellen, wann sich der ILX dreht. Wenn das System eine ausreichende Kurvengeschwindigkeit erkennt, unterdrückt es unerwünschte Auflagen. Dadurch wird verhindert, dass die Übertragung während einer Ecke verrutscht, was das Chassis-Gleichgewicht stören könnte, so dass beim Auftragen des Gashebels die schalten wieder an der Ecke austritt.

Paddel Schieber Betrieb im Antriebsmodus

Im Drive-Modus ermöglicht eine spezielle Übertragungslogik Programmierung die Verwendung der Lenkrad montierten Paddel Schieber. Wenn der Fahrer die Paddel Schalthebel betreibt, reagiert die Übertragung auf den Shift-Befehl des Fahrers und kehrt dann in den normalen Vollautomatik-Modus zurück, wenn keine weiteren Paddel-Shift-Eingänge innerhalb einer bestimmten Zeit gemacht werden. Diese spezielle Logik macht es dem Fahrer leicht, einen schnellen Schaltung zu Befehlen, ohne den Komfort des Antriebsmodus zu verlassen.

Paddel Schalthebel Betrieb im Sport Modus

Wenn der Sport mit dem Schalthebel ausgewählt wird, setzt ein Zug an den Renn-inspirierten Paddel Schiebern (auf dem Lenkrad montiert) die Übertragung in vollständig manuellen Modus, bis eine andere Betriebsart gewählt ist. Ein digitales Display im Instrumenten-Cluster zeigt an, in welchem Getriebe sich das Getriebe befindet.

Ein Doppel-Kick-Down-Funktion kann der Fahrer Befehl ein Sport-gesinnten Doppel-Schaltung-wie vom fünften bis dritten Gang. Durch ziehen auf der linken Schaltung Paddel zweimal in rascher Folge, wird die Übertragung direkt auf das gewählte untere Übersetzungsverhältnis fallen. Das Drive-by-Wire-Drosselsystem schafft auch eine “Blip” der Drosselklappe, um die Verzahnungs Geschwindigkeiten bei schalten zu vergleichen.

Um Schäden am Antriebsstrang zu vermeiden, wenn die Übertragung durch den Fahrer (auch bei Doppel-Kick-Down-Schichten) verschoben wird, hemmt das System potenziell schädigende Verschiebungen. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme kann die elektronische Steuereinheit (ECU) auch den Treibstoff zum Motor abschneiden, um eine Überdrehzahl zu vermeiden. Bei schalten wird die Übertragung keinen Treiber Befehl ausführen, der den Motor über-Rev wird.

Körper

Die 2019 Acura ILX verfügt über dynamische neue Front-und Heck-Styling-Cues, einschließlich der Standard-Jewel Eye ™ LED-Scheinwerfer, Kombination LED-Rücklichter und verfügbaren großen Rädern und Reifen. Die neuen LED-Scheinwerfer und Rücklichter werden durch ein neues Design Acura Kühlergrill und Front-und Heckblende ergänzt. Elegant, sportlich und aerodynamisch effizient, verbindet die neue Acura ILX Exterior gleichzeitig Themen von Luxus, Leistung und Effizienz. Das neue A-Spec-Paket, erhältlich auf Premium-und Tech-plus-Modelle, erhält 18-Zoll-10-Speichen-Felgen, Nebelscheinwerfer, sportliche Seite Schweller Garnierung und ein Deck Deckel Spoiler. Die Acura ILX liefert sowohl mit seiner breiten Haltung, lange Nase und einen kurzen Schwanz, die scharfkantig und individualistisch, aerodynamisch effizient und sofort erkennbar als Acura.

2019 Acura ILX Design Konzept

Das scharfkantige Design des ILX ist gleichzeitig kantig und flüssig, mit dynamischen Formen und expressiven Linien, die von der Vorderseite des Unterschrift-Acura-Gitters fließen, entlang der Körperseiten und über die dreidimensionale Kabine zum knusprig gestylten Stamm.

Die neueste Entwicklung von Acura es Bold Shield Grille verfügt über eine schlankere Satin-Finish-Center-Bar. Flankieren des Gitters sind neue Jewel Eye ® LED Scheinwerfer, eine erste für die Entry Premium-Segment. Jeder Scheinwerfer verfügt über fünf LED-Cluster, die außen Bord von den Rändern des neuen Kühlergrills fegen und in die Kotflügel einwickeln. An den Außenrändern jedes Scheinwerfer Bündels werden vertikal facettierte Seitenmarkierungsleuchten und Reflektoren positioniert.

Unter dem Kühlergrill ist eine neue Design-Frontblende mit einer aerodynamisch maßgeschneiderte untere Kante und breitere Mitte Vertiefung zusammen mit einem Paar von höheren Außenbord-Aussparungen mit einem Wabengitter-Design. Mit dem A-Spec-Paket ausgestattete Modelle sind mit Nebelscheinwerfern ausgestattet.

Die lange Aluminium Haube hat eine zentrale Zeichen Linie, die von der Oberseite des Kühlergrills zurück zur Windschutzscheibe fließt. Schmale A-Säulen leisten gute Front Sicht durch die neue akustische Glasscheibe.

Alle ILX-Modelle verfügen über Körper Farben-Seitenspiegel. Die Tür Fenster sind von Satin trim, dass die Fenster zusammen gruppiert und visuell verlängert die Kabinen Form umgeben.

Breite vorderen Kotflügel und ausgeprägte Front-und Hinterrad Bögen verleihen dem ILX eine sportliche Präsenz. Die Kotflügel sind mit scharfkantigen Fackeln, die weiter betonen die zehn-Speichen-Rad-Design (18-Zoll-Durchmesser auf Premium-und Tech-plus-Modelle mit dem A-Spec-Paket und 17-Zoll auf allen anderen) hervorgehoben.

Die prominentesten Charakterlinie auf der ILX beginnt hinter dem Vorderrad Bögen und dann steigt, wie es nach hinten fließt durch den Haustür Griff, über den hinteren Türgriff und Hinterrad Bögen, und schließlich in Richtung Deck Deckel. Diese steigende Charakterlinie gibt ein Gefühl von Muskelkraft und Bewegung, auch wenn die ILX in Ruhe ist. An der Unterseite der Türen liegt eine zusätzliche Zeichen Linie-ein tief eingestelltes dreidimensionales Element, das einen Blick der Solidität an der Unterseite des Körpers liefert.

Die Rückseite der Kabine betont das Aussehen der Rad-Bögen und Komplimente der starken, breiten hinteren Kotflügel. Das Rücklicht-Array wickelt sich um die hinteren Kotflügel und erstreckt sich auf der Rückseite des Deck Deckels. Die Sicherungs Leuchten befinden sich auf dem Deck Deckel und der CHMSL befindet sich oben an der Heckscheibe. Modelle, die mit dem a-spec-Paket ausgestattet sind, zeichnen sich durch einen Deck Deckel Spoiler aus, der die Kraftstoffeffizienz weiter verbessert.

Sitz

Unterstützende Sitzmöbel ist in einer Sportlimousine kritisch, wo aggressives Fahren hohe längs-und Seiten Belastungen auf innen Raum Insassen erzeugen kann. Während temperamentvolle Beschleunigung, Kurven und Bremsen, sichere Sitzplätze für den Fahrer und Passagiere ist ein wichtiger Bestandteil der allgemeinen Komfort und Fahrer Kontrolle. Die ILX Vordersitze sind speziell für eine erhebliche seitliche Unterstützung, sowohl im unteren Rücken-und Schulterbereich bieten. Der ILX ist mit einem 8-Wege-Leistungs verstellbaren Fahrersitz und beheizten Vordersitzen ausgestattet, die sich auf zwei verschiedenen Ebenen wärmen können. Wenn ein ILX mit dem Premium-oder Tech Plus-Paket gewählt wird, sind auch ein 4-Wege-Leistungs verstellbarer Beifahrersitz und ein 2-Sitz-Fahrerplatz Speicher enthalten.

Die Standard ILX Sitze haben Kunstleder Sitzflächen in Premium-Schwarz, Sandsturm oder neue Juwel graue Farbe erhältlich. Die ILX Premium oder Tech Plus Pakete Upgrade auf perforierte Leder Sitzbereiche und synthetischen Leder Seiten stärken, auch in Premium-Schwarz, Sandsturm oder neue Juwel graue Farbe angeboten. Wenn Premium oder Tech Plus mit dem neuen A-Spec Paket kombiniert werden, werden die Sitze in perforiertem schwarzem Lux Wildleder R mit exklusivem grauen Nähen getrimmt.

Innen Raum

Obwohl es kompakte Außenmaße hat, im Inneren der ILX bietet eine überraschend geräumige 89,3 kubischen Füßen des Passagierraums. Effizientes Verpacken bietet bequemen Langstrecken Raum für vier Passagiere und der ILX kann fünf Passagiere für kürzere Antriebe unterbringen. Die fast flache hinteren Bodenmitte-Abschnitt bietet gute Fußraum für die Mitte Passagier.

Cargo-trage-Vielseitigkeit

Der Kofferraum Cargo Volumen ist 12,4 kubische Füße, oder 12,3 kubische Füße mit dem Premium-oder Tech Plus-Paket. Wenn mehr Platz für die Ladung benötigt wird, kann die Standard-einteilige abklappbare Heck lehne gesenkt werden, um eine Pass-Through auf den hinteren Sitzbereich zu enthüllen.

Komfort-und Convenience-Artikel

Die ILX Interior bietet eine Reihe von nützlichen Funktionen, um Komfort und Komfort der Fahrgäste zu verbessern. Ein paar Konsolen-Mounted Halter können große Getränke unterbringen, und die vorderen Türverkleidungen haben Flaschenhalter. Es gibt gepolsterte Armlehnen und bequeme Lagerplätze in allen vier Türen, und die große, abschließbare Handschuhbox bietet 7,4 Liter Stauraum. Unter der gepolsterten Mittelarmlehne befindet sich das Mittelkonsole-Ablagefach mit einem internen 12-Volt-Leistungspunkt, einer USB-Buchse und einer 2,5-mm-AUX-Eingang-Minibuchse für den einfachen Anschluss eines kompatiblen Audiogeräts (z. b. eines iPod ®) an das ILX-Audiosystem. Neu für 2019 Modelle, wenn mit dem Premium-Paket ausgestattet, eine HDMI-Buchse ist auch in der Mitte Konsole Speicherplatz enthalten, um eine Navigations-System-Link mit einem angebundenen Smart Phone bieten. Im hinteren Sitzbereich sorgt eine Klapp bare gepolsterte Armlehne mit zwei Halter für zusätzlichen Komfort und Bequemlichkeit.

Neue Treiber-unterstützende Technologie für 2019

Die neusten Maßnahmen bilden die Basis von AcuraWatch ™, der fortschrittlichsten Palette an Sicherheits-und Fahrer unterstützten Technologien in der Klasse. Die ILX AcuraWatch Suite beinhaltet die adaptive Tempomat, das Lane-Assist-System, die Eindämmung der Straßen Abschaltung und das Kollisions Minderungs-Bremssystem ™ mit Fußgänger-Sensing-Funktion. Zusätzlich, Forward Kollision Warnung (Teil der Kollisionsminderung Brems System) und Lane Departure Warnung (Teil der Road departure Minderung) runden das umfassende Lineup von AcuraWatch Sicherheitstechnologien.

Für 2019 ist AcuraWatch zusammen mit einer umfassenden Liste von Standardprodukten mit dem Tech Plus Paket enthalten. Es ist auch in einem Paket auf der Basis ILX. Die AcuraWatch-Suite der Sicherheits-und Fahrer-unterstützenden Technologien beschäftigen eine Windschutzscheibe-angebrachte Monokular Kamera, um Gegenstände und/oder ein Kühlergrill-angebrachte Millimeterwellen Radar Maßeinheit zu kennzeichnen, um ihre relative Position und Geschwindigkeit zu bestimmen. Der gemeinsame Thread dieser Sicherheitstechnologien ist es, Fahrer Unterstützung durch die Einleitung von Warnungen und, wenn nötig, die Anwendung verschiedener Ebenen der Korrektur-Eingang auf die Drossel, Lenkung oder Bremsen, um eine Kollision zu vermeiden oder zu mildern seine schwere.

Auch neu für 2019 ist das Blind Spot-Informationssystem und die Cross-Traffic-Monitor-Funktion. Beide Systeme verwenden ein paar Radarsensoren an den Enden des hinteren Stoßfängers, um die Position und Bewegung von Objekten hinter dem Fahrzeug zu erkennen und den Fahrer mit visuellen und akustischen Alarmen zu versorgen, wenn irgendwelche in unmittelbarer Nähe erkannt werden. Blind Spotinformationen und Cross-Traffic-Monitor sind in den Premium-und Tech plus-Paketen enthalten.

Neben der neuen AcuraWatch-Technologie-Suite sowie dem Heck-Cross-Traffic-Monitor und dem Blind-Spot-Informationssystem beschäftigt der 2019 Acura ILX eine umfassende Gruppe aktiver Sicherheitstechnologien als Standardausrüstung. Dazu gehören die neueste Generation von Vehicle Stability Assist ™ (VSA ®) mit einer Motion adaptiven elektrischen Servolenkung, tritt Bremsen von einem 4-Rad-Scheibenbremse Anti-Lock Bremssystem (ABS) mit Bremsassistent und präzises Handling von seinem 4-Rad unabhängige Aufhängung.

Die 2019 ILX enthält zahlreiche passive Sicherheitstechnologien als Standardausrüstung, einschließlich Seiten Vorhangairbags, Dual-Stage, mehrstufige Frontairbags (SRS), Vordersitz SmartVent Seitenairbags und ein Vordersitz Design, die dazu beitragen können, reduzieren die Schwere der Nackenverletzung im Falle einer Heck Kollision. Eine Next Generation Advanced Compatibility Engineering ™ (ACE ™) Karosseriestruktur trägt dazu bei, dass der ILX bei der Absorption und Verteilung der Energie eines Frontalaufpralls sehr effektiv ist.

Zusätzliche Standard-Sicherheitsmerkmale sind Front Gurte mit automatischer Spann-und Lastbegrenzer und eine Fußgänger Verletzung Minderung Design in der Front des Fahrzeugs. Fahrer-und Beifahrer Gurt Erinnerungen und Tagfahrleuchten (DRL) sind ebenfalls Standardausrüstung. Eine untere Verankerung und Leine für Kinder (Latch) Kindersitz Montagesystem ist Standard für alle ILX Modelle. Die unteren Anker sind an den beiden hinteren Sitzpositionen positioniert und die obere Leine ist auf der Oberseite der Mitte Sitzposition positioniert (in der Nähe der hinteren Paket Behälterposition).

2019 Acura ILX Pictures

2019 Acura ILX Release Date and Price2019 Acura ILX Redesign2019 Acura ILX Interior Redesign2019 Acura ILX Interior Changes2019 Acura ILX Changes2019 Acura ILX Bestellbarkeit2019 Acura ILX Änderung2019 Acura ILX AbmessungenNext Generation 2019 Acura ILX2019 Acura ILX Updates2019 Acura ILX Trunk Capacity2019 Acura ILX Spezifikationen
2019 Acura ILX | Thom | 4.5


Previous post2019 Lincoln Nautilus Test; Preis, Dimension, Specs Next post2019 McLaren Senna Spezifikationen, Funktionen & Preis